Schwarze Märchen

by Auslaufmodell

supported by
/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

1.
2.
3.
4.
5.
04:22
6.
7.
8.
02:01
9.
02:54
10.
04:17

credits

released November 22, 2013

tags

license

about

Auslaufmodell Sankt Ingbert, Germany

Auslaufmodell sind
Bärnd - Schlagzeug
Flo - Bass,Gesang
Thorsten - Gitarre
Timo - Gesang

Mehr aktuelle Infos, Termine und mehr gibts auf www.auslaufmodell.blogsport.de

Kontakt: auslaufmodell@riseup.net
... more

contact / help

Contact Auslaufmodell

Streaming and
Download help

Track Name: Spit in your face
Spit in your face

We don`t need your nation,
We don`t need your state,
Don´t need no gods, no masters,
Don´t care `bout sex or race.

Refr.:
Fascists, rascists we spit in your face!
Homophobists, sexists we spit in your face!

We don`t need your borders,
We don`t want your money,
We fight against your system,
We fight for anarchy!

Refr.
Capitalists, bosses we spit in yor face!
Antisemits, chauvinists we spit in your face!
Track Name: Schwarze Märchen
Schwarze Märchen

Komm lass mich dir ´ne Geschichte erzähl´n
Von den faulen Griechen, die uns bestehl´n
Von den Autonomen, die Steine schmeißen
Und den Zecken, die auf ihre Heimat scheißen
Von den Pennern, die von deiner Kohle leben
Und den Asylanten, die dir den Job wegnehmen

Refr.:
Die Geschichte ist schon tausend Jahre alt
Und sie handelt von Hass, Mord, Tod und Gewalt
Die Geschichte ist schon tausend Jahre alt
Doch für schwarze Märchen hat man immer noch Zeit

Schon immer haben Menschen Schuldige gesucht
Für das eigene Unglück ´nen andern verflucht
Einst trug er ein Kreuz, doch öfter noch Sterne
Mal lebt sie neben dir, doch oft auch in der Ferne
Du hast ihn stets vor Augen, doch nie wirklich gesehn
Dass dich diese Lüge frisst wirst du nie verstehn.

Refr.:….
Track Name: Malle Doktrin
Malle-Doktrin

Ich sehe grau in grau in allen Städten,
Seh gestapelte Scheiße, verkauft in Palletten
Sehe bunte Bilder, die uns sagen,
Was wir morgen Abend zu tragen haben
Sehe steigende Mieten, die Arme verdrängen,
Seh wie reiche Eliten die Preise sprengen
Und aus jedem Spielplatz und aus jedem Park,
Wird ein neuer Parkplatz oder Supermarkt

Ref:
Eure Wahrheit ist zu eng für mich,
Eure Weisheiten interessieren mich nicht,
Die Bedeutung von Freiheit habt ihr stehts verkannt
Eure Ratschläge sind nicht angebracht
Über eure Witze hab ich nie gelacht
Und unterm Bierbauch liegt der Strand

Ich seh dreiste Verdummung, serviert medial,
Höre höhnische Worte, verkauft als sozial
Sehe Zeitungen, die das Denken diktiern
Und ständig neue Feindbilder präsentiern
Ich sehe saufen hier als neue Religion,
Ein Urlaub auf Malle reicht dann schon
Seh den x-fachen Ausverkauf des heiligen Grals
Und jeder fügt sich dem Dogma des Kapitals
Track Name: Karnevalsverein
Karnevalsverein

Ihr wärt gern die neuen Onkelz, spielt am liebsten Rebellion
Und wer dabei so mitspielt, wen interessiert das schon
Tätowiert und muskulös; mann seid ihr ´ne flotte Meute
Auf der Bühne zieht ihr blank; Wichsvorlage für den Proll von heute

Ref:
Und die Brüder geben ein Stelldichein
KZ-Romantik/Karnevalsverein

Die Einsamkeit wird gleich genutzt, natürlich vor der Fahne salutiert
Das Blut noch von den Docs geputzt und zum nächsten Konzi hinmarschiert
Im Pogo gleich schön rumgeprollt, das Zeckengesindel kriegt einen Tritt
Und als Dankeschön für den Freiraum gibts du noch eine Kante mit

Ref:
Und schon wieder gibts ein Stelldichein
KZ-Romantik/Karnevalsverein
Track Name: Die Hügel
Die Hügel

Dort hinter den Hügeln
Liegt die große weite Welt,
Das Land wo Milch und Honig fließt
Ein Leben, das gefällt
Nie mehr Hass und nie mehr Hunger
Nie mehr Armut, Terror und Not
Such dein Glück woanders
Hier wartet nur der Tod
Dort hinter den Hügeln
Liegt die See, unendlich lang,
Die so viele deiner Brüder
Erbarmungslos verschlang
Die Sehnsucht zieht dich hin
Zu einem unbekannten Ort
Komm schon Junge, setz die Segel
Die Hoffnung trägt dich fort

Ref:
Nie mehr Hunger
Nie mehr Leid
Das Leben wartet nicht mein Freund
Es wird allerhöchste Zeit

Dort hinter den Hügeln
Hassen sie dich dafür
Bauen meterhohe Mauern
Und verschliessen jede Tür
Überall patroullieren Söldner,
Polizei und Militär
Millionen von Flüchtlingstränen
Zerfliessen im blauen Meer
Track Name: Asphalthyänen
Asphalthyänen

Jede Nacht durch ein Meer aus Asphalt,
Die Stiefel zerlaufen, die Füße sind kalt
Schon zu oft verlaufen im Nebel der Gassen,
In grauem Beton lässt sich nun mal gut hassen
Neongrelle Lichter drängen dich in ne Welt
Und du tauschst deine Träume gegen ihr Geld
Vor dir liegt eine Ratte tot im Licht der Laterne
Von Maden zerfressen und es funkeln die Sterne

Ref:
Deutschland wir hassen dich
Und scheissen dir ins Gesicht
Deutschland wir ham dich satt
Und beißen dir die Eier ab
Track Name: Weiße Träume
Weiße Träume

Seh ich in deine Augen
Dann seh ich dich zerbrechen
Ich weiß nicht was ich machen soll
Kann kaum darüber sprechen
Das Glück für den Moment
Gekaufter Tod auf Raten
Es ist sinnlos dabei zuzusehn
Unerträglich darauf zu warten

Ref:
Auf weiße Träume folgen schwarze Tage
Nicht ob, sondern wann, dass ist hier die Frage

Jeder Morgen, der ist grau
Alle Träume sind synthetisch
Und ein jeder gute Gedanke
Bleibt doch nur theoretisch
Aufgebauschte Illusionen sind wie ne Festung,
Die in der Wüste steht
Halten dich darin gefangen
Damit es weiter geht
Track Name: Schlaflos
Schlaflos

Deine Message steht an jeder Wand
Angst die zieht durchs ganze Land
Der Propagandaminister ist heute gut gelaunt
Denn deine Scheiße läuft in Dolby Surround

Ref:
Doch Millionen Ohren hören was du sagst
Und weil dich zehntausende Augen sehn
In deinen Nächten bleibst du schlaflos
Denn durch diese hohle Gasse musst du gehn

Du lieferst Waffen in die ganze Welt
Somit scheffelst du dein Geld
von Mexiko bis nach Singapur
Unzählige Gräber tragen deine Signatur
Track Name: Zivilisation
Zivilisation

In einem Kapilar aus Glas
Lebt die allerletzte Rose
Und Engel mit verklebten Flügeln
Fressen Scheisse aus der Dose
Denn das Meer ist grau und zäh
Und Fisch kommt nur noch aus der Tube
Nach dem Nachmittagsgebet
Wirft man die Leichen in die Grube
Wälder wachsen nur noch in Bildern
Die reglos in den Strassen hängen
Wo medikamentös Behandelte
Hastig durch Geschäfte drängen.
Die Jugend marschiert und ruft Parolen
Vom Leben,Lachen,Tanzen,Tod
Und gencodiert perfekter Schleim
Ersetzt nun unser täglich Brot

Ref: Gipfel der Zivilisation

Der Führer,er lässt Häuser reißen
Und dann dort neue Lager bauen
Die Sittlichkeit,sie bleibt bewahrt
So trennt man Männer von den Frauen
Die Freiheit sie bleibt eingeschlossen
In einem großen,dunklen Raum
Ich sehe sie und werde wach
Doch leider ist das hier kein Traum
Ich frage mich wie geht es weiter
Wo wir doch schon am Gipfel stehn
So kann der Weg in Zukunft doch
Für uns alle nur nach unten gehn
Track Name: Todesfuge
Todesfuge

Schwarze Milch der Frühe
Wir trinken und trinken
Schwarze Milch der Frühe
Wir trinken und trinken
Wir schaufeln ein Grab
Im Himmel dein Sarg
Im Haus lebt ein Mann
Der spielt mit den Schlangen
Er tritt vor das Tor
Und pfeift sie hervor
Seine Juden hervor
Drum singt laut im Chor

Ref:
Dein goldenes Haar Margarethe
Dein aschernes Haar Sulamith

Schwarze Milch der Frühe
Wir trinken und trinken
Schwarze Milch der Frühe
Wir trinken und trinken
Ihr Einen, ihr grabt
Im Himmel ein Sarg
Ihr Anderen singt
Von Leichen umringt
Auf ewig verbannt
Der Tod lädt zum Tanz
Ja ich hab ihn erkannt
Den Meister aus Deutschland